Anmelden

Aktuelle Information

Aktuelle Information

Liebe Kundinnen und Kunden,

aufgrund der gegenwärtigen Lage rund um die Verbreitung des Coronavirus möchten wir Ihnen aktuelle Informationen der Herner Sparkasse geben.

Selbstverständlich sind wir auch in dieser für uns alle besonderen Zeit für Sie da.

Aktuelle Information

Wir beobachten die Entwicklung rund um das neue Coronavirus sehr genau. Die Notfallpläne der Herner Sparkasse, für deren Inkrafttreten auch die Einschätzungen der staatlichen Stellen maßgeblich sind, sehen vor, unsere Kunden und Mitarbeiter vor dem Coronavirus zu schützen und einer weiteren Ausbreitung entgegenzuwirken. 

Daher haben wir die Empfehlungen der staatlichen Stellen im Hinblick auf verstärkte Hygienemaßnahmen entsprechend umgesetzt.

Die deutschen Sparkassen werden auch während der Corona-Krise die kreditwirtschaftliche Infrastruktur, die Bargeldversorgung und die Zahlungsverkehrsinfrastruktur sicherstellen.

Auch weiterhin sorgt die Herner Sparkasse für eine flächendeckende Versorgung mit Finanzdienstleistungen für die Bevölkerung in Herne und Wanne-Eickel. Die Geldautomaten wie auch die übrigen Selbstbedienungsgeräte stehen Ihnen wie gewohnt uneingeschränkt zur Verfügung. 

Heute können wir noch nicht absehen, ob es in der nächsten Zeit zu Schließungen einzelner Geschäftsstellen kommen kann. Sofern wir an diesen Punkt kommen sollten, geht dies ausschließlich auf ein Zusammenziehen unserer Kräfte oder Absprachen mit örtlichen Behörden zum Gesundheitsschutz zurück. Die Bargeldversorgung und die Funktionsfähigkeit der Zahlungssysteme sind und bleiben funktionsfähig.

Für tägliche Zahlungsvorgänge empfehlen wir, verstärkt das kontaktlose Bezahlen mit der SparkassenCard, mit einer Kreditkarte oder mittels Smartphone zu nutzen. Kontaktlose Kartenzahlungen sind bis 30,00 € ohne PIN-Eingabe am Terminal möglich, mobile Zahlungen mit Hilfe des Fingerabdrucks bzw. der Face ID am eigenen Smartphone - und damit unter besonders hygienischen Bedingungen machbar.

Wir haben eine Bitte an Sie: Um Ansteckungsrisiken für Sie und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu minimieren, ersuchen wir Sie, die täglichen Bankgeschäfte wie Überweisungen oder Bargeldgeschäfte möglichst an unseren SB-Geräten oder per Online-Banking zu tätigen.

Derzeit wird die Umsetzung des von der Bundesregierung geplanten Programms für Liquiditäts- und Kredithilfen vorbereitet. Die Sparkassen werden entsprechende KfW-Programme an die betroffenen Unternehmen weitergeben. Sobald die Bedingungen feststehen, werden wir kurzfristig darüber informieren.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich persönlich beraten lassen? Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder online einen Termin. Die Sparkassen-Hotline 02323 590 0 beantwortet Ihnen Service- und Beratungsfragen während der gewohnten Geschäftszeiten.

Selbstverständlich sind wir auch in dieser für uns alle besonderen Zeit für Sie da.

Ihre Herner Sparkasse  

 Cookie Branding
i