Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
02323 590-0
Unsere BLZ & BIC
BLZ43250030
BICWELADED1HRN

Kredite und staatliche Förderprogramme für Unternehmen

Die wirtschaftlichen Folgen des Corona­virus treffen viele Unternehmer und Selbst­ständige hart. Die Bundesregierung stützt mit Sofortmaßnahmen die deutsche Wirtschaft. Unternehmen und Selbstständige sollen so gut durch die Krise kommen. Die Herner Sparkasse hilft mit Unter­stützung der KfW und der Förder­institute der Bundes­länder mit Förder­krediten – erfahren Sie, wie das funktioniert und wie Sie schnell Hilfe erhalten.

Zuerst geht es darum, Ihren Liquiditätsbedarf zu ermitteln, um dann die für Sie passende Förderung zu finden. Uns ist bewusst, dass Ihnen Liquidität nur dann hilft, wenn Sie diese unbürokratisch, vor allem aber schnell erhalten. Wir geben unser Bestes, um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, die richtige Förderung zu finden und die Mittel zu beantragen.

Was können Sie tun, um Finanzierungshilfen zügig zu erhalten?

Bitte bereiten Sie sich gut auf das Kreditgespräch mit Ihrem Sparkassen-Berater vor. Nutzen Sie zur besseren Orientierung den unten aufgeführten Ablaufplan. Dort finden Sie alle erforderlichen Unterlagen, die wir von Ihnen dringend benötigen. Erst bei Vorlage aller genannten Unterlagen ist es unseren Mitarbeitern möglich, Ihnen zu helfen und eine zügige Bearbeitung Ihres Antrags zu gewährleisten.

Hier finden Sie unseren Ablaufplan für die Beantragung von Krediten und staatlichen Förderprogrammen:

1. Ihr erster Schritt  

Rufen Sie Ihren persönlichen Berater oder unsere Hotline-Mitarbeiter über folgende Telefonnummern an. Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

    02323 / 590 - 1314         

    02323 / 590 - 1315         

    02323 / 590 - 1316         

    02323 / 590 - 1317

Alternativ können Sie uns auch über die nachfolgende Checkliste oder per E-Mail kontaktieren.

Kontakt per Checkliste

Bitte kontaktieren Sie Ihren Berater. Nutzen Sie hierfür diese Kontaktanfrage inklusive Checkliste.

Kontakt per E-Mail:

 

coronahilfe@herner-sparkasse.de

2. Bitte reichen Sie uns die erforderlichen Unterlagen ein.

Details zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie in der Checkliste.

3. Beantragung der Finanzierungsmittel

Ihr Berater kontaktiert Sie telefonisch, um gemeinsam mit Ihnen die Rahmenbedingungen Ihrer Finanzierungsmittel festzulegen. Gegebenenfalls müssen für Sonderkreditprogramme noch weitere Unterlagen und Informationen eingeholt werden.

4. Bereitstellung der Finanzierungsmittel

Nachdem die Finanzierungsmittel beantragt und genehmigt wurden, stellen wir Ihnen die Liquidität
zur Verfügung.

 Cookie Branding
i